Bewertungssystem

Ganz am Ende einer jeden Rezension vergebe ich sogenannten Buchherzen für ein Buch (zwischen 1 – 5), damit ihr Leser auf einem schnellen Blick erkennt, wie mir das jeweilige Buch gefallen hat.

Damit ihr besser nachvollziehen könnt, was meine Bewertungen bedeuten, gibt es auf dieser Seite kurze Erläuterungen.

Ein Absolutes Lesehighlight! Ein Buch dieser Kategorie, weist für mich kaum bis gar keine Schwächen auf und hat für großes Lesevergnügen gesorgt.

Auch Bücher dieser Kategorie haben mir sehr gut gefallen und für gute Unterhaltung gesorgt, jedoch gibt es hier einige kleine Schwächen, die zu einem Punktabzug geführt haben.

Hierunter fallen Bücher, die ich als “gut” betiteln würde. Bücher dieser Kategorie weisen entweder viele kleine Schwächen auf oder einige größere Schwächen, die mein Lesevergnügen etwas gedämpft haben.

Bücher dieser Kategorie konnten mich leider kaum bis gar nicht überzeugen und bin bringen kaum Stärken mit, sodass die Schwächen hier meist überwiegen.

Leider sind dies Bücher, die ich als “Flop” bezeichnen würde und mich leider null überzeugen konnten. Die Schwächen überwiegen deutlich und mein Lesevergnügen hält sich sehr stark in Grenzen.